Die multifunktionale Bauplatte: Anwendung auf der Wand (Beispiel)

1

Wir empfehlen für ELEMENT-VK eine waagerechte Verlegung auf der Wand .

2

Vor dem Ansetzen, wo möglich, Ausrichtungsmarkierungen an Boden und Decke an zeichnen. Dann das ELEMENT mit Richtlatte und Wasserwaage anklopfen und sowohl die flucht- als auch die lotrechte Ausrichtung der ELEMENT Bauplatten in sich und untereinander überprüfen.

3

Zusätzlich mit FIX-FID oder FIX-KSD dübeln. Vorsicht beim Dübeln wegen Wasser- und Stromleitungen! Vor dem Kleberauftrag mit Kreuzschlitz-Schraubendreher die Löcher für die Dübel vorstechen.

4

Dübelköpfe mit einem kleinen Stück Dichtband DRY-DBV und DRY-ASK abdichten. DRY-ASK wird mit Pinsel oder Spachtel aufgetragen. Hierbei erfolgt die Verklebung des zugeschnittenen Dichtbandes mit DRY-ASK. Abschließend mit DRY-ASK überspachteln.

5

Abdichten der Stöße mit Dichtband DRY-DBV und DRY-ASK. DRY-ASK wird mit Pinsel oder Spachtel aufgetragen. Hierbei erfolgt die Verklebung des Dichtbandes mit DRY-ASK. Im zweiten Schritt wird der Stoß mit DRY-ASK überspachtelt.