Design-Badezimmer als neuer Wohlfühlraum - Bodengleiche Dusche mit Ablaufrinne

In der bodengleichen Dusche mit Ablaufrinne wurden Gefälleelemente mit der „Batzentechnik“ verarbeitet.

In dem neu entstandenen Bereich hinter den modernen Waschtischen installierte Dietmar Frank eine bodengleiche Dusche mit eingedichteter Bodenablaufrinne aus der Serie LUX ELEMENTS®-TUBLINE- COMBI.

Dieses Hartschaum-Rinnenträgerelement ist mit 70 mm Höhe auffallend flach, da der waagerechte Ablauf stutzen bereits integriert ist. Das Produkt ist besonders ge eignet, wenn keine hohe Aufbauhöhe gegeben ist, wie dies bei Altbaurenovierungen der Fall ist. Abdecksteg und Rahmen sind aus Edelstahl. Das System bietet durch einen drehbaren Rinnen- Abdecksteg zwei Designmöglichkeiten. Eine Seite zeigt eine gebürstete Edelstahlfläche, die andere kann passend zur gesamten Duschtasse verfliest werden. Durch eine einfache Drehung zeigt die gewünschte Seite nach oben.

Für die Ausbildung des Gefälles beim Einsatz eines Rinnenträgerelements bietet LUX ELEMENTS passende Gefälleelemente aus Hartschaum- Trägermaterial an. Diese können an einer oder an beiden Seiten des Trägerelements angesetzt und nach Bedarf gekürzt werden, um sie einer Nische anzupassen.

Im Monheimer Bungalow verarbeitete Dietmar Frank das Gefälleelement unter Anwendung der sogenannten „Batzentechnik“. Hierzu werden Mörtelbatzen in regelmäßigen Abständen auf dem Untergrund aufgebracht, worauf dann das Gefälleelemente gesetzt und ausgerichtet wird. Bei dieser Technik lassen sich Unebenheiten im Boden leicht ausgleichen.

Im Duschbereich wurden werkseitig abgedichtete Bauplatten auf eine Unterkonstruktion in Rippenbauweise aufgebracht.

Nach der Fertigstellung – Die Dusche wurde mit Feinsteinzeug verfliest, im Bodenbereich kam ein rutschhemmendes Material zum Einsatz.

Objekt:

18 m² großes privates Badezimmer, Umbau, in Monheim

Auftraggeber:

Anja und Dietmar Frank (privat)

Planung:

Dietmar Frank, Mitarbeiter in der Abteilung Messe-Modellbau bei LUX ELEMENTS