Anspruchsvolles Design mit Concept

Die Seele baumeln lassen - Wellness-Fans lieben es, "gut zu sich selbst zu sein". Der Begriff ist Programm, denn Wellness kommt von Well being und Fitness. Im klassischen Sinne geht es dabei um Entspannung, Erholung, Kraft schöpfen.

Heute hat Wellness sehr viel mit Bädern in allen möglichen Ausprägungen zu tun. Angefangen beim klassischen Wannenbad über die Finnische Sauna bis hin zum Dampfbad.

Ein gelungenes Beispiel für die Umsetzung all dieser Wünsche ist das auf mehreren Ebenen in der Kurfürsten Galerie in Kassel errichtete Wellness Resort, für dessen Planung die örtlichen Planer und Architekten AG Hegger Hegger Schleif verantwortlich zeichneten.

weiterlesen

Inhalt

Zur Detailansicht
Zur Detailansicht
 

Wellness für Fliesenleger

Zur Detailansicht
Zur Detailansicht
 

Fliesenarbeiten an der wulstförmigen Teichanlage

Zur Detailansicht
 
 

Detail Eisbrunnen

Zur Detailansicht
 
 

Grossraum Runddusche

Zur Detailansicht
Zur Detailansicht
Zur Detailansicht

Das Tauchbecken

Objekt:

Fitness (600 m²) und Wellness-Resort (200 m²) in der Kurfürsten Galerie, Kassel

Auftraggeber:

Sparkassen und Nürnberger Versicherung vertreten durch Jochinger Bauconsulting, Kassel

Architekt:

Architekten AG, Hegger Hegger Schleif

Verarbeiter:

Fliesen Schmoll, Körle Lobenhausen