Auf die Punktbelastung kommt es an

Je höher die Punktbelastung, desto größer die Fliesen. Kleinflächiges Mosaik eignet sich nicht für Rollstühle und Gehstöcke.

Ebene Flachen sind rollstuhl- und gehstockgerecht. Genau dieses Kriterium hat allerdings auch großen Einfluß auf die Wahl des Belags. Um den Lastabtrag in den Untergrund sicherzustellen, darf bei Rollstuhl-oder Gehstocknutzung eine gewisse Fliesengroße nicht unterschritten werden. Nur so ist gewährleistet, daß die vom Duschboden aufzunehmenden Punktlasten nicht zu hoch werden.

Faustregel: je größer die Fliesen, desto höher die erlaubte Punktlast.

Bei haushaltsüblicher Barfuß-Nutzung kann auch kleinflachiges Mosaik im Format  ≥  20 x 20 mm verlegt werden.

Beim Einsatz von Gehhilfen oder Rollstuhlen mussen Fliesen ab einem Format von  ≥  100 x 100 mm verlegt werden. Bei einem Rollstuhl beispielsweise wirken pro Rad etwa 60 bis 80 kg auf den Duschboden ein.

Da die Belastung des Duschtassenelements 0,1 N/mm2 nicht überschreiten darf, ist auf eine ausreichende Bruchfestigkeit des keramischen Belags zu achten.

TIPP: Auch bei Reparaturarbeiten mit einer Stehleiter ist ein lastverteilender Schutz unverzichtbar.

Duschen in öffentlichen Anlagen werden heute barrierefrei gebaut.

    array ( 0 => we_listview_document::__set_state(array( 'docType' => '', 'casesensitive' => false, 'contentTypes' => '', 'subfolders' => true, 'languages' => '', 'numorder' => false, 'triggerID' => 0, 'joins' => array ( 0 => ' LEFT JOIN tblContent cc0 ON (cc0.DID=f.ID AND cc0.DocumentTable="tblFile" AND cc0.nHash=x\'a199b13ed91e4dba2ca1adee973cd9bc\')', ), 'table' => 'tblFile', 'group' => 'f.ID', 'DB_WE' => DB_WE::__set_state(array( 'retry' => false, 'Link_ID' => mysqli::__set_state(array( 'affected_rows' => NULL, 'client_info' => NULL, 'client_version' => NULL, 'connect_errno' => NULL, 'connect_error' => NULL, 'errno' => NULL, 'error' => NULL, 'error_list' => NULL, 'field_count' => NULL, 'host_info' => NULL, 'info' => NULL, 'insert_id' => NULL, 'server_info' => NULL, 'server_version' => NULL, 'stat' => NULL, 'sqlstate' => NULL, 'protocol_version' => NULL, 'thread_id' => NULL, 'warning_count' => NULL, )), 'Query_ID' => mysqli_result::__set_state(array( 'current_field' => NULL, 'field_count' => NULL, 'lengths' => NULL, 'num_rows' => NULL, 'type' => NULL, )), 'Insert_ID' => 0, 'Affected_Rows' => 4, 'Record' => array ( ), 'Row' => 0, 'Errno' => 0, 'Error' => '', 'Warnings' => array ( ), 'hasTempTable' => false, 'Database' => 'db758745022', )), 'name' => 'navSeitenweise', 'rows' => 100000000, 'cols' => '', 'maxItemsPerPage' => 100000000, 'stop_next_row' => false, 'start' => 0, 'search' => '', 'offset' => 0, 'order' => 'gliederung', 'desc' => false, 'cats' => '/proDE/project/01_05', 'catOr' => true, 'anz_all' => 4, 'anz' => 4, 'workspaceID' => array ( ), 'count' => 0, 'Record' => array ( ), 'close_a' => true, 'customerFilterType' => false, 'calendar_struct' => array ( ), 'id' => false, 'IDs' => array ( 0 => 5623, 1 => 5624, 2 => 5626, 3 => 5627, ), 'condition' => '', 'hidedirindex' => false, 'searchable' => true, 'customers' => '', 'categoryids' => '', 'customerArray' => array ( ), )), )
    Test:

Objekte:

- seniorengerechte 
  Wohnungen

- behindertengerechten
  Wohnungen 

- Altenheime 

- Saunen 

- Schwimmbäder im
  zukunftorientierten
  Design moderner
  (Innen-)Architekten.

powered by webEdition CMS