Das A und O der sicheren Abdichtung

Die vollflächige Abdichtung bei LUX ELEMENTS - TUB Duschböden erfolgt bereits werkseitig.

Auf dem Bild sind die Übergänge des LUX ELEMENTS - TUB Duschtassenelement zu Wänden und umliegenden Bodenflächen mit Dichtbändern mit LUX ELEMENTS - DRY-ASK und LUX ELEMENTS - DRY-DB abgedichtet.

Die Langlebigkeit der Konstruktion wird bestimmt durch die qualitativ hochwertige Verarbeitung im Detail. Dabei kommen genau aufeinander abgestimmte Produkte zum Einsatz, die ihre langzeitsichere Funktionsfähigkeit in der Praxis erfolgreich unter Beweis gestellt haben.

Das A und O ist dabei eine sichere Abdichtung. Die LUX ELEMENTS-TUB Duschböden sind bereits werkseitig vollflächig abgedichtet. Beim Einbau mit oder ohne Unterbauelement ist generell darauf zu achten, die Übergänge zum anschließenden Bodenaufbau bzw. zu den angrenzenden Bauteilen mit Dichtbändern LUX ELEMENTS-DRY-DB und dem Abdichtungsspachtel LUX ELEMENTS-DRY-ASK abzudichten. Dies gilt innerhalb des Duschbereichs auch für alle senkrechten und waagerechten Anschlüsse sowie alle Rohrdurchführungen. Bei mehrteiligen Duschböden werden die einzelnen Teile untereinander mit LUX ELEMENTS-COL-DK verklebt.

Die Stoßfuge wird mit in LUX ELEMENTS-DRY-ASK eingebettetem Dichtband LUX ELEMENTS-DRY-DB abgedichtet. Je nach Einsatzbereich, Belag und Beanspruchung kommen unterschiedliche Materialien zur Ausführung. Im Zeitraum zwischen Montage und Verfliesung sind die LUX ELEMENTS-TUB Duschtassen gegen Schäden an der Abdichtung zu schützen.

Abdichtung, Verklebung und Verfugung auf LUX ELEMENTS® - Produkten bei Kleinmosaik und Fliesen (179 KB)

Objekte:

- seniorengerechte 
  Wohnungen

- behindertengerechten
  Wohnungen 

- Altenheime 

- Saunen 

- Schwimmbäder im
  zukunftorientierten
  Design moderner
  (Innen-)Architekten.