Die universellen Bauplatten waren das erste Produkt in der Produktgruppe ELEMENT und haben sich seit vielen Jahrzehnten als feuchtigkeitsunempfindlicher Untergrund bewährt.

  • Ein Glasfasergewebe, welches beidseitig zwischen zwei Mörtelbeschichtungen eingebettet ist, gewährt hohe Stabilität.
  • Die zementäre Mörtelbeschichtung ist ein optimaler Untergrund, da Fliesenkleber, Putze und Abdichtungen hierauf gut haften.
  • Das Material bietet aufgrund seiner chemischen Eigenschaften keinen Nährboden für Pilze, d. h. es ist schimmelresistent.

Zuverlässig an der Wand
Zehn Dicken von 4 mm bis 100 mm ermöglichen jeden Einsatz an der Wand: Direkt an der Wand, auf Ständerwerk oder als Ausgleich über alten Fliesen.

Kreativ bei der Gestaltung
Dickere Platten eignen sich zur Gestaltung z. B. von Podesten, Regalen und Ablagen.

Stark auf dem Boden

Die stabile Beschichtung ermöglicht den Bodeneinsatz mit vielen Vorteilen:

  • einfacher und schneller Höhenausgleich
  • zusätzliche Trockenzeiten wie beim Estrich entfallen
  • entkoppelnde Wirkung z. B. auf gerissenen Untergründen
  • wärmeisolierend, deshalb gut in Verbindung mit Fußbodenheizungen geeignet (Energieeinsparung!)