Einsatzbereich von Mosaik auf TUB-Duschböden [17.07.08]

Erfolgreiche Überrollungs-Versuche bei der tBU in Greven führten zu dem Ergebnis, dass in öffentlichen Bereichen und bei Benutzung mit Rollstühlen etc. auf TUB-Duschtassen von LUX ELEMENTS auch Belag mit 50 x 50 x 6 mm eingesetzt werden darf.

Die entsprechenden Datenblätter enthalten ab sofort diesen Hinweis: 

"Bei geringfügiger bis mäßiger Beanspruchung (haushaltsüblicher Barfußnutzung) kann Mosaik ≥ 20 x 20 mm als Belag verwendet werden. 

Sollte eine höhere Beanspruchung vorliegen, so wird eine Fliesengröße von ≥ 50 x 50 x 6 mm empfohlen. Auf eine ausreichende Bruchfestigkeit der Fliesen ist zu achten. Die Belastung des Duschtassenelements darf 0,1 N / mm² nicht überschreiten. 

Generell empfehlen wir bei einer Verlegung von Belagsmaterialien von < 50 x 50 mm eine Verklebung und Verfugung mit Reaktionsharz."

Zu finden in diesen Datenblättern:

PDF  LUX ELEMENTS®-TUB (4 KB)
PDF  LUX ELEMENTS®-TUB-LINE (4 KB)