LUX ELEMENTS sponsort Qualifikation für Fliesenleger-Europameisterschaft [08.05.08]

Am 25./26. April fand während der Handwerkertage bei Karl Dahm in Seebruck am Chiemsee die Qualifikation zur Fliesenleger Europameisterschaft im September statt.

Zwei junge Fliesenleger-Auszubildende lieferten sich einen spannenden Zweikampf um die Teilnahme an den EuroSkills im Fliesenlegerhandwerk.

Zuvor hatten sich die Teilnehmer Dennis Wolf aus Hude bei Niedersachsen und Georg Weißmüller aus Hünfeld in Hessen über den Bundesleistungswettbewerb der Fliesen-, Platten und Moasikleger für dieses Finale qualifiziert.

Die Nachwuchstalente hatten die Aufgabe, zwei im Winkel angeordnete Hartschaumwände mit Nische und gerundeter Ablage nach genauen Vorgaben im Dünnbettmörtel zu verfliesen.

Dabei wurden sie an beiden Tagen von kompetenten Zuschauern beobachtet und angefeuert. Für die Aufgaben-Planung wurde die Software von ViSoft eingesetzt. LUX ELEMENTS hatte den Fliesenuntergrund für den Wettbewerb gesponsert und entsprechend konfektioniert.

Am Ende des spannenden Wettbewerbs konnte Denis Wolf (rechts) sich knapp durchsetzen und nimmt im Herbst an der Europameisterschaft in Rotterdam/Holland teil.

Herr Rudolf Voos, Geschäftsführer des Fachverbands Fliesen und Naturstein nahm die Siegerehrung vor.

v.l.n.r.: Georg Weißmüller, Denis Wolf, Rudolf Voos, Andreas Kachelrieß (Prüfer); Günther Kropf (Prüfer)