Wir gratulieren: Silbermedaille für Fliesenleger Volker Rosenberg bei der EuroSkills 2014 [07.10.14]

Fliesenleger Volker Rosenberg (21) aus Berumbur (Niedersachsen) hat bei der EuroSkills 2014 im französischen Lille die Silbermedaille geholt. Seine Aufgabe war es, zwei Wände und ein Stück Fußboden mit vorgegebenen Motiven zu fliesen: auf der einen Wand war es der Pariser Eiffelturm, auf der anderen die Kathedrale von Lille, den Fußboden zierte die Jahreszahl 2014.

Während des 18stündigen Wettbewerbs an drei Tagen waren dabei anspruchsvolle Schnitte auszuführen. Die Fliesen mussten präzise gelegt und verfugt werden.
Volker Rosenberg freute sich „norddeutsch ruhig“ über seinen Erfolg, schwenkte aber mit großem Stolz auf dem Podium die deutsche Flagge.

Vorbereitet worden war Rosenberg von Fliesenlegermeister Günther Kropf aus dem bayerischen Burghaslach, der in Lille bei der EM zugleich als deutscher Experte und Mitglied der internationalen Jury agierte. „Ich bin sehr zufrieden mit diesem Ergebnis! Der zweitbeste Fliesenleger Europas kommt aus
Deutschland!“

Weitere Bilder gibt es auf der Homepage von Fliesen & Platten. Klicken Sie hier!

 

no-img

Insgesamt wurden bei EuroSkills 2014 rund 500 Teilnehmer aus 24 europäischen Ländern erwartet. Bewertet wurden die Leistungen der jungen Superhelden in 50 unterschiedlichen Berufen.

no-img

Gemeinsam freuen  sich Rosenberg und Günther Kropf über die Silbermedaille!

no-img

LUX ELEMENTS ist stolz, zu den Sponsoren des deutschen Vizesiegers zu zählen.

no-img

Gespannt präsentiert Rosenberg seine Wand mit dem Eiffelturm. Dann begann das Warten auf das Juryurteil.

powered by webEdition CMS