Extraflache Duschtassen mit integrierter Ablauftechnik – TUB-COMBI

Die Modelle TUB-COMBI kombinieren ein Duschtassen bzw. Duschablaufelement mit einem waagerechten Bodenablauf, der bereits integriert ist. 

LUX ELEMENTS®-TUB-COMBI
Normgerechte Abdichtung für hoch belasteten Bereich gemäß DIN 18534,
Teil 6

 

no-img

Dadurch entfällt das Unterbauelement und die Duschtasse ist mit 80 mm Aufbauhöhe (68 mm Aufbauhöhe beim Duschablaufelement) besonders flach.

Zusätzlich verfügen die TUB-COMBI Duschtassen in Verbindung mit dem waagerechten Bodenablauf-Stutzen DN 50 über eine normgerechte Ablaufleistung von 1,0 l/s.

no-img

TUB-COMBI MQ 300
Ablauf in der Mitte

no-img

TUB-COMBI MQ 900
Ablauf in der Mitte

no-img

TUB-COMBI ER ...
Ablauf dezentral

no-img

TUB-COMBI MR 1200/900
Ablauf dezentral

no-img

TUB-COMBI BOL 1800/900
Ablauf im Gefällebereich in der Mitte

Siehe auch:
TUB-LINE-COMBI - Linienentwässerung
TUB-LINE COMBI RT - Rinnenträger

Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung 
gemäß Prüfzeugnis P-AB/20802/05.2-2008, a
ußer: TUB-Combi MQ 300

Herstellung einer Abdichtung im Verbund mit Fliesen- und Plattenbelägen unter Einsatz von LUX ELEMENTS®- TUB als Abdichtungssystem gemäß Bauregelliste A Teil 2, lfd. Nr. 1.10 Beanspruchungsklasse A2. 

Das Prinzip

no-img

 

1. Rostaufnahme und Rost
Standardausführung mit ablängbarer Rostaufnahme aus ABS und Standardrost aus Edelstahl

2. Duschtassenelement 
Hartschaumträgermaterial aus LUX ELEMENTS®

3. Kunststoffverstärkung
für Stabilität im Bereich des Abflussrohrs

4. Bodenablaufsystem 
mit werkseitig eingebautem waagerechten Ablauf (DN 50) inkl. Geruchverschluss

Die Aufbauhöhen

no-img

Hinweis: Maße in mm. Maße ohne Kleberschichten und Fliesen.

Montagezubehör (KITs)

Zu allen erhältlichen Größen von bodengleichen Duschtassen wird entsprechendes Montagezubehör als komplettes Kit angeboten.

Produktdaten


Bevor Sie ein PDF ausdrucken, prüfen Sie bitte, ob dies wirklich nötig ist. Umweltschutz geht uns alle an. Zum Betrachten der PDF-Dokumente benötigen Sie entweder den kostenlosen Acrobat Reader oder einen freien PDF-Viewer. Mit Hilfe dieser Betrachterprogramme können die PDF-Dokumente geöffnet, angeschaut und gedruckt werden.